Bornholm erleben

Erkunden Sie die Perle der Ostsee

Bornholm Bornholm Bornholm

Du meine liebste Urlaubsinsel!

So beginnt das dänische Lied, das Bornholm als Dänemarks schönste Urlaubsinsel bekannt machte. Und das nicht ohne Grund. Die beliebte Insel hat viele Spitznamen und ist aufgrund ihrer vielen Sonnenstunden bekannt als „Sonneninsel“, aber auch als „Perle der Ostsee“, denn Bornholm bietet einzigartige Natur mitten in der Ostsee. Die Natur auf Bornholm ist eine Kombination aus allen Naturarten Skandinaviens. Man kann im Tal Døndalen einen Wasserfall erleben, ebenso wie breite weiße Sandstrände entlang der Küste und die vollkommen senkrechten Helligdomsklipper (Heiligtumsklippen).

Hier können Sie sich inspirieren lassen und erhalten einen Überblick über die vielen Möglichkeiten und Erlebnisse, die Sie auf Dänemarks wunderschöner Urlaubsinsel finden.

Dänemark erleben

Erleben sie Dänemark auf see

Schönes Dänemark

Die dänische Nationalhymne könnte nicht schöner beginnen als mit den Worten „Es liegt ein lieblich Land“.

Dänemarks 8.750 Kilometer Küstenlinie umschließen Städte, Hügel und Wälder und bieten Zugang zum Meer und zu mehr als 1.400 Inseln. Von Christiansø und Bornholm im Osten bis Fanø im Westen warten Erlebnisse für Entdeckungsreisende jeden Alters.

Unternehmen Sie eine Abenteuerreise über das Wasser – die Erlebnisse warten dort draußen!

Fanø erleben

Fanø hat Nordsee, breite Sandstrände und großartige Naturerlebnisse zu bieten. Die Insel ist Teil des Nationalparks Wattenmeer, der in die Liste des UNESCO Welterbes aufgenommen wurde – Fanø ist damit ein Stück dänische Natur und ein Kulturerbe, das man einfach erleben muss!

Die Insel hat ihren ganz eigenen Charme und das Dorf Sønderho wurde mit seinen alten Häusern, die noch aus dem 19. Jahrhundert stammen, zu Dänemarks schönstem Dorf gekürt. Hier können Sie auch die ganz besondere Fanø-Musik der Insel erleben, die gefolgt von einem traditionellen Tanz immer noch ganz aktuell ist.

Auf Fanø gibt es Erlebnisse für alle und breit gefächerte Aktivitäten – Robbensafari, Buggykiting, Reiten am Strand, Museumsbesuche und vieles mehr – es ist für jeden etwas dabei! Mehr erfahren Sie hier über all die Erlebnisse, die Fanø zu bieten hat.

Wenn Sie Lust haben, Fanø zu erleben, dann klicken Sie den Link hierunter an.

Fanø erleben

Langeland erleben

Langeland hat ganze 141 Kilometer Küstenstrecke. Adam Oehlenschläger befand sich am Strand Stengade, als er die bekannte Zeile der Nationalhymne „Am salz'gen Ostseestrand“ schrieb.

Langeland hat echte dänische Natur und Kulturerlebnisse zu bieten. Die Insel ist vor allem für ihre hutförmigen Hügel bekannt. Davon gibt es über die Insel verteilt ganze 700 Stück. Und wenn Sie den hutförmigen Hügel „Ørnehøj“ finden, können Sie von dort aus die wilden Pferde der Insel sehen, die auf Langeland frei erleben. Andere beliebte Aktivitäten sind ein Besuch im Langelandsfort und im Schloss Tranekær.

Langeland bietet zahlreiche Übernachtungsmöglichkeiten – angefangen von Campingplätzen und Hotels am Meer bis zu einem eher luxuriösen Aufenthalt im Gut Skrøbelev ist alles dabei. Mehr über Übernachtungsmöglichkeiten und Langeland erfahren Sie hier.

Wenn Sie Lust haben, Langeland zu erleben, dann klicken Sie den Link hierunter an.

Langeland erleben

Lolland erleben

Ein Besuch auf Lolland-Falster bietet zahlreiche Möglichkeiten. Angefangen von kulturellen Erlebnissen bis zu körperlichen Aktivitäten ist alles zu finden.

Entlang der etwa 600 Kilometer langen Küste können Sie alle Arten von Wassersport betreiben. Von der Nordküste auf Lolland können Sie außerdem die Inseln Askø-Lilleø, Femø und Fejø besuchen. Wenn Sie lieber auf der Insel bleiben möchten, können Sie an einem geführten Ausflug in die Naturparks Nakskov Fjord und Mariboseen teilnehmen, einen Einblick in die Fauna erhalten und historische Monumente für Fahrrad- und Wandertouren kennenlernen.

Erleben Sie die Geschichte von Lolland-Falster hautnah und besuchen Sie die vielen Schlösser und Landhäuser der Insel, von denen einige einzigartige Übernachtungsmöglichkeiten anbieten. Oder mieten Sie ein Ferienhaus in einer der bekanntesten Ferienhausstädte Dänemarks, Marielyst. Mehr über Lolland-Falster und die zahlreichen Möglichkeiten erfahren Sie hier.

Wenn Sie Lust haben, Lolland zu erleben, dann klicken Sie den Link hierunter an.

Lolland erleben

Als erleben

Auf Als können Sie sich vollkommen entspannen oder viel Spaß haben. Als hat Wälder, Seen, Strände und eine fantastische Fauna zu bieten, was sich perfekt für Wanderungen, Fahrradtouren und Ausflüge im Auto anbietet. Die Insel ist daher bekannt als Paradies für Naturliebhaber.

Und sollten Sie eine Pause von der eindrucksvollen Natur benötigen, können Sie dem Erlebnispark Universe auf Als einen Besuch abstatten, der sowohl Kinder als auch Erwachsene für Naturwissenschaften, Technologie und Unternehmergeist begeistern möchte. Hier kann man versuchen, ein Auto anzuheben, eine eigene Wasserrakete bauen und vieles mehr!

Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, und wenn Sie an weiteren Informationen über Als interessiert sind, erfahren Sie hier mehr.

Wenn Sie Lust haben, Als zu erleben, dann klicken Sie den Link hierunter an.

Als erleben

Südfünen erleben

„Glauben Sie mir, es ist eine sehr freundliche kleine Stadt, Faaborg.“ So sprach Hans Christian Andersen über die Stadt Fåborg auf Südfünen, und die alte Handelsstadt hat glücklicherweise ihren Charme behalten! Hier kann man in kleinen gemütlichen Straßen und Gassen auf Entdeckungsreise gehen, die eine abwechslungsreiche Auswahl an Shoppingmöglichkeiten und Spezialgeschäften zu bieten haben. Die Stadt liegt nur 11 Minuten Fahrt von der Hafenstadt Bøjden entfernt.

In Fåborg kann man sich auch einem Rundgang mit den Nachtwächtern der Stadt anschließen. Folgen Sie dem Nachtwächter und lauschen Sie den Gesängen sowie den spannenden Geschichten über die Stadt. Die Teilnahme ist völlig kostenlos!

Wenn Sie eher Naturerlebnisse und Aktivitäten mögen, kann Südfünen mit Inselhopping, der Hügellandschaft Svaninge Bakker und Landschaften mit Gutshöfen aufwarten. Die Gegend hat eine ganz einzigartige Natur und bietet sich für aktive Erlebnisse wie Reiten, Wandern, Angeln und vieles mehr an. Mehr über die vielen Möglichkeiten erfahren Sie hier.

Wenn Sie Lust haben, Südfünen zu erleben, dann klicken Sie den Link hierunter an.

Südfünen erleben

Samsø erleben

Samsø lädt zu einer Mischung aus tiefer Entspannung in ruhiger Umgebung und herrlichen Ferienaktivitäten für die ganze Familie ein. Die Insel hat wunderschöne Sandstrände und eine Perlenreihe an gemütlichen Dörfern mit zahlreichen Möglichkeiten zu bieten.

Die Fähre legt in dem Ort Ballen mit vielen Cafés, Restaurants und Geschäften an. Wenn Sie übernachten oder einfach nur die Insel erkunden wollen, ist das Hotel Brundby einen Besuch wert – es ist als Dänemarks einziges Rockhotel bekannt. Hier werden intime Konzerte mit großen Namen angeboten – eine Garantie für ein einzigartiges Erlebnis!

Die Insel wartet mit zahlreichen Aktivitäten für jedes Alter auf. Kommen Sie mit auf eine Dorfwanderung, pflücken Sie frische dänische Samsø-Erdbeeren und graben Sie Kartoffeln aus oder schauen Sie, ob Sie sich im Samsø-Labyrinth zurechtfinden können! Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, mehr darüber erfahren Sie hier.

Wenn Sie Lust haben, Samsø zu erleben, dann klicken Sie den Link hierunter an.

Samsø erleben

Bornholm erleben

Ein Urlaub auf Bornholm bietet die einzigartige Bornholmer Natur – hier können Sie raue Felsen und kreideweiße Sandstrände erleben. Hier finden Sie auch spannende historische Sehenswürdigkeiten, wie die Burgruine Hammershus oder die vier Rundkirchen der Insel, die noch aus dem Mittelalter stammen.

Besuchen Sie Gudhjem und gönnen Sie sich ein kulinarisches Erlebnis, angefangen von der klassischen Fischspezialität „Sol over Gudhjem“ bis hin zu leckerer Schokolade und Sahnebonbons von Bech Chokolade und Karamel Kompagniet. Anschließend können Sie in das gemütliche Städtchen Svaneke weiterziehen und all die Delikatessen mit einem schmackhaften Biobier aus der Brauerei Svaneke hinunterspülen.

Wenn Sie an weiteren Informationen über die Möglichkeiten auf Bornholm interessiert sind, dann erfahren Sie hier mehr – hier finden Sie auch zahlreiche Übernachtungsmöglichkeiten.

Bornholm erleben

Aarhus erleben

Aarhus ist Dänemarks jütländische Hauptstadt. Eine kleine Großstadt voller Kultur, Musik und mit einem lebhaften Handelsleben in den gemütlichen Seitenstraßen. Die Stadt steckt voller Oasen, gastronomischer Perlen und Freiräume sowie wunderschöner Strände, an denen man das Sommerleben genießen kann.

Nehmen Sie sich eine Auszeit und nutzen Sie die vielen Möglichkeiten der Stadt. Aarhus ist das ganze Jahr über schön.

Wenn Sie Lust haben, Aarhus zu erleben, dann klicken Sie den Link hierunter an.

Aarhus erleben

Kopenhagen erleben

Kopenhagen ist cool und eine der trendigsten Großstädte weltweit, die man besuchen kann. Kopenhagen hat sich bemüht zu einer Stadt zu werden, die das ganze Jahr über etwas zu bieten hat.

Dänische Kultur, Architektur und Design sind in der ganzen Welt beliebt, ebenso wie die bahnbrechenden skandinavischen Gerichte in den vielen fantastischen Restaurants, die Touristen von Kopenhagen schwärmen lassen.

Wenn Sie Lust haben, Kopenhagen zu erleben, dann klicken Sie den Link hierunter an.

Kopenhagen erleben